FANDOM


Prinz Brigandell ist der Oberbefehlshaber der königlichen Armee und König Nashs jüngerer Halbbruder. Er hat eine Tochter namens Hanna und ist mit Lady Fire verheiratet. In De Königliche ist er bereits zweiundsiebzig Jahre alt.

VorgeschichteBearbeiten

Brigan lebte in King's City und glaubte viele Jahre lang, dass Nax sein wahrer Vater war, obwohl er Brigan schlecht behandelte und für jede Kleinigkeit bestrafte. So kam es auch, dass Nax ihn zum Oberbefehlshaber ernannte, was zu den damals unruhigen Zeiten gefährlich und riskant war. Zur Überraschung aller jedoch war Brigan ein hervorragender Stratege und Kämpfer, sodass er sich gut schlug. Mit sechszehn Jahren verliebte er sich in ein hübsches Stallmädchen namens Rose, die bei den Pferden schlief und die seine Gefühle erwiderte. Als Brigan wegen einer Mission fortmusste und erst nach mehreren Monaten wieder zurückkam, erfuhr er, dass Rose kurz nach seinem Fortgang schwanger geworden und dann bei der Geburt seiner Tochter gestorben war. Brigan war zu dem Zeitpunkt siebzehn gewesen und wusste, dass er die kleine Hanna vor Cansrel und Nax verstekcen musste, da sie sonst in Gefahr schwebte. Der Rest seiner Familie wusste Bescheid, und Brigan erzog Hanna liebevoll und machte ihr viele Geschenke, aber er war auch konsequent. Als Nax und später Cansrel starben, lernte Brigan nach ein paar Jahren Cansrels Tochter Fire kennen. Er hasste sie ebenso sehr wie ihren Vater und hegte keinen Zweifel daran, dass sie ebenfalls nur Das Verderben des Königreichs im Sinn hatte. Als Brigan aber von Brocker erfuhr, dass Fire ihren Vater zum Wohl der Dells getötet hatte, begann er sie in einem anderen Licht zu sehen und kam ihr näher.

AussehenBearbeiten

Brigan ist nicht sonderlich attraktiv und hat auch eine eher mittelmäßige Statur. Seine Haare sind schwarz und die Augen von einem blassen kristallgrau. Die Lippen sind so fein gezeichnet wie die seiner Mutter und eine Narbe teilt seine rechte Augenbraue, während eine andere am Kinn ist. Zudem hat er ein ausgesprochen starkes Bewusstsein, sodass nicht einmal Fire seine Gedanken und Gefühle erspüren kann, wenn er es nicht will.

BeziehungenBearbeiten

Fire: Anfangs war die Stimmung zwischen ihnen feindselig und bedrohlich, doch Brigan fasste bald vertrauen zu Fire und erkannte, als sie um ihre zerstörte Geige weinte, dass er anfing sie zu lieben. Die beiden führten nachts bei Spaziergängen Gespräche und erledigten Missionen und Pläne zusammen. Wie von selbst entwickelte sich eine reife, tiefe Liebe zwsichen ihnen, die Brigan nicht leugnen konnte. Später heiratete er Fire und lebte viele Jahre glücklich mit ihr.

Hanna: Brigan liebt seine Tochter und erlaubt ihr all seinen Pferden Namen zu geben. Er will auch, dass sie Kämpfen lernt, und wenn sie sich ungezogen benimmt gibt es immer eine strenge Strafe.

Brocker: Brigan respektierte Brocker von Anfang an, doch als er erfuhr dass Brocker eine Affäre mit seiner Mutter hatte und er das Resultat davon war, war Brigan erstmal wütend. Danach mäßigte sich das und er versuchte, Brocker in die Familie einzubeziehen.

Nash: Brigan hat ein gutes Verhältnis zu Nash, das sich auch nicht ändert als sie erfahren dass sie eigentlich Halbbrüder sind. Brigan weist den manchmal etwas unbedarften Nash zurecht und verhält sich manchmal so, als sei er der Ältere von beiden.

Clara: Obwohl die beiden gar nicht richtig verwandt sind, betrachten sich Clara und Brigan dennoch als Familie und untersützen das Königreich.

Garan: Garan und Brigan lieben sich wie Brüder, streiten sich aber oft wegen dem begrenzten Geldfonds der Familie.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.