Fandom


Nash ist der König der Dells und der Sohn von König Nax und seiner Frau Roen. Seine Halbgeschwister sind väterlicherseits die Zwillinge Garan und Clara und mütterlicherseits Brigan. Er ist einer der Hauptfiguren in Die Flammende. Er gilt als ein guter und anständiger König.

Leben Bearbeiten

Nash wurde mit vierundzwanzig Jahren König. Das Land war verwüstet und unbeherrscht, sodass es an Nash lag wieder Ordnung zu schaffen. Sein Bruder Brigan und er waren ein gutes Team und bemühten sich, die Probleme des Königreichs zu lösen, unter anderem auch die Aufstände von Lords. Als er eines Tages auf der Festung seiner Mutter auf die Monsterlady Fire traf, war Nash aufgrund ihrer Schönheit hingerissen. In ihrer Nähe stand er völlig neben sich und konnte kaum klar denken; er flehte sie immer wieder an seine Frau zu werden, obwohl Fire jedes Mal absagte. Stattdessen kamen sich unerwartete Fire und Brigan näher, was Nash recht unglücklich machte, doch er bemühte sich sich auf das wesentliche zu konzentrieren. Während eines Kampfes wurde er schwer verwundet, und nur Fires eiserner Willen hielt ihn davon ab zu sterben. Danach war etwas unzebrechliches zwsichen ihnen entstanden, und Nash gab seine Gefühle für Fire auf und verliebte sich stattdessen in die sechszehnjährige Mila, die bereits ein Baby hatte. 

AussehenBearbeiten

Nash sieht sehr gut aus, hat schwarzes Haar und schwarze Augen und ist das Ebenbild seines Vaters Nax. Selbst mit sechsundsiebzig Jahren ist eine Attraktivität unleugbar.  

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.